Was ist die Fête?

Jedes Jahr zum Sommeranfang am 21. Juni erklingt die Fête de la Musique – das Fest der Musik – the Worldwide Music Day. Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt.
Inzwischen verbindet die Fête de la Musique Menschen in weltweit 520 Städten, davon 297 in Europa (54 in Deutschland). Zu hören gibt es Musik aller Stilrichtungen, für das Publikum gratis, dank all der Bands, Orchester, Chöre und Solisten, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten.

Bis zur nächsten Fête dauert es noch:

Das war die erste Fête in Otterndorf:

© Fotos Reiner Herbold

handgemacht, direkt, umsonst & draußen

Ihr wollt dabei sein?

Ich bin / wir sind:

Möglicher Zeitrahmen:

10.00–13.00 Uhr13.00– 16.00 Uhr16.00–19.00 Uhr19.00–22.00 Uhr
Mehrfachnennungen möglich! Der Zeitrahmen dient zur ersten Orientierung – natürlich müsst ihr nicht 3 Stunden spielen.

Du willst uns nochwas mitteilen?

(Bandname, Links zur Hörprobe, etc.)

Die Felder mit * sind Pflichtfelder, damit wir mit deinen Angaben etwas anfangen können und du eine Chance zum Auftritt bekommst!
Wir gehen sensibel mit deinen Daten um und erheben nur die Infos die wir unbedingt zum Zwecke der Planung brauchen. Selbstverständlich werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Weitere Infos findet du hier: Datenschutzerklärung